Quartalssplitter - Die Inflation ist zurück

    Die Inflation ist gekommen, um zu bleiben. Bert Flossbach erklärt, was das für Auswirkungen für die Kapitalmärkte hat – und wie sich Anleger jetzt aufstellen sollten.

    Wer noch nach einem Anlass sucht, sich um das private Vermögen zu kümmern, sollte sich einmal die Entwicklung der Inflationsraten anschauen. In Deutschland stiegen die Verbraucherpreise zuletzt um 4,1 Prozent zum Vorjahreszeitraum – so schnell wie seit dem Jahr 1992 nicht mehr. Und die Inflation ist gekommen, um zu bleiben. Bert Flossbach und Tobias Schafföner erklären, welche Auswirkungen das für die Kapitalmärkte hat und wie sich Anleger jetzt aufstellen sollten.