Flossbach von Storch - Bond Opportunities CHF-RT

Der Flossbach von Storch - Bond Opportunities ist ein global diversifizierter Rentenfonds mit aktivem Investmentansatz, in dessen Fokus Unternehmensanleihen, Staatsanleihen und Covered Bonds stehen. Der Fonds nutzt flexibel die Chancen des gesamten Rentenmarktes. Neben Anleihen mit Investment- Grade-Qualität kann das Fondsmanagement auch in Anleihen ohne Rating investieren oder in solche, die keine Investment-Grade-Qualität haben. Fremdwährungsrisiken werden derzeit lediglich in überschaubarem Maße eingegangen. Die Titelauswahl erfolgt im Rahmen eines fundamentalen Analyseprozesses. Dabei stützt sich der Fondsmanager auf hausintern entwickelte Research-Instrumente. Der Teilfonds wird aktiv verwaltet. Die Zusammensetzung des Portfolios wird seitens des Fondsmanagers ausschließlich nach den in der Anlagepolitik definierten Kriterien vorgenommen, regelmäßig überprüft und ggf. angepasst. Die Wertentwicklung des Teilfonds wird anhand des Indexes als Bezugsgrundlage verglichen. Der Fondsmanager ist bei seiner Investitionsentscheidung und Portfoliozusammensetzung zu keinem Zeitpunkt an den Index gebunden. Daher kann die Wertentwicklung des Teilfonds signifikant von dem ausgewiesenen Vergleichsindex abweichen.


ISIN:LU2206381621
Vertriebszulassungen:AT, CH, DE, LI, LU
Fondstyp / Rechtsform:OGAW / FCP
Fondsdomizil:Luxemburg
Fondswährung:EUR
Anteilklassen­währung:CHF
Auflagedatum:22. Juli 2020
Geschäftsjahresende:30. September
Ertragsverwendung:thesaurierend
KVG / Verwaltungsgesellschaft:Flossbach von Storch Invest S.A.
Verwahrstelle / Zahlstelle:DZ PRIVATBANK S.A.
Fondsmanagement:Flossbach von Storch AG
Kursdaten vom:28. September 2020
Teilfondsvermögen**:2.890.533,48 CHF
NIW:100,07 CHF
Rücknahmepreis:100,07 CHF
Ausgabepreis*:103,07 CHF
Rücknahmeabschlag:0,00%
Laufende Kosten:1,04%
Davon u.a. Verwaltungsvergütung p.a.:0,93%
Erfolgsabhängige Vergütung:
Ausgabeaufschlag:bis zu 3,00%

* inkl. max. Ausgabeaufschlag von 3,00%

** Umrechnung in Anteilklassenwährung erfolgt zum tagesaktuellen Kurs.

Quelle: Verwahrstelle / Zahlstelle

Jährliche Wertentwicklung (Stand: 28.09.2020)

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte). Beispielhafte Modellrechnung (netto) unter Annahme eines max. Ausgabeaufschlags von 5 %: Ein Anleger möchte für 1000,– EUR Anteile erwerben. Bei einem max. Ausgabeaufschlag von 5 % muss er dafür einmalig bei Kauf 50,– EUR aufwenden. Zusätzlich können Depotkosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank.
Bitte beachten Sie die in diesem Dokument dargestellten Kostendetails, um den maximalen Ausgabeaufschlag der Anteilklasse des Teilfonds zu ermitteln.
Wird die Wertentwicklung mit einem Referenzindex verglichen, haben der Vergleich und der Referenzindex nur informatorischen Charakter und begründen keine Verpflichtung des Fondsmanagers, den Referenzindex oder dessen Wertentwicklung nachzubilden oder zu erreichen.
Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Quelle: Verwahrstelle und SIX Financial Information

Indexierte Wertentwicklung (CHF, brutto, in %, Stand: 28.09.2020)

Vergleichsindex: Bloomberg Barclays Global-Aggregate Total Return Index Value Hedged EUR

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte). Beispielhafte Modellrechnung (netto) unter Annahme eines max. Ausgabeaufschlags von 5 %: Ein Anleger möchte für 1000,– EUR Anteile erwerben. Bei einem max. Ausgabeaufschlag von 5 % muss er dafür einmalig bei Kauf 50,– EUR aufwenden. Zusätzlich können Depotkosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank.
Bitte beachten Sie die in diesem Dokument dargestellten Kostendetails, um den maximalen Ausgabeaufschlag der Anteilklasse des Teilfonds zu ermitteln.
Wird die Wertentwicklung mit einem Referenzindex verglichen, haben der Vergleich und der Referenzindex nur informatorischen Charakter und begründen keine Verpflichtung des Fondsmanagers, den Referenzindex oder dessen Wertentwicklung nachzubilden oder zu erreichen.
Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Quelle: Verwahrstelle und SIX Financial Information

Kumulierte Wertentwicklung (brutto, in %, Stand: 28.09.2020)

lfd. Jahr6,31%
1 Jahr6,37%
3 Jahre14,73%
1 Jahr p.a.7,62%
3 Jahre p.a.4,68%
seit 31.12.201529,33%

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte). Beispielhafte Modellrechnung (netto) unter Annahme eines max. Ausgabeaufschlags von 5 %: Ein Anleger möchte für 1000,– EUR Anteile erwerben. Bei einem max. Ausgabeaufschlag von 5 % muss er dafür einmalig bei Kauf 50,– EUR aufwenden. Zusätzlich können Depotkosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank.
Bitte beachten Sie die in diesem Dokument dargestellten Kostendetails, um den maximalen Ausgabeaufschlag der Anteilklasse des Teilfonds zu ermitteln.
Wird die Wertentwicklung mit einem Referenzindex verglichen, haben der Vergleich und der Referenzindex nur informatorischen Charakter und begründen keine Verpflichtung des Fondsmanagers, den Referenzindex oder dessen Wertentwicklung nachzubilden oder zu erreichen.
Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Quelle: Verwahrstelle und SIX Financial Information

Monatliche Wertentwicklung (brutto, in %, Stand: 28.09.2020)

 202020192018201720162015
Jan.0,58%1,78%-0,39%0,43%-1,33%
Feb.0,33%1,43%-0,66%1,61%0,89%
März-6,27%1,52%-0,67%-0,27%3,21%
Apr.6,55%1,16%0,42%0,72%1,69%
Mai1,61%0,06%-0,03%0,55%-0,01%
Juni1,36%2,59%-0,59%-0,17%1,32%
Juli2,69%1,55%0,91%0,41%2,71%
Aug.-0,04%1,36%-0,03%0,18%1,35%
Sep.-0,22%-0,45%-0,23%-0,09%-0,28%
Okt.-0,12%-0,94%0,85%-0,24%
Nov.-0,19%-1,04%-0,11%-1,37%
Dez.0,29%-0,29%-0,36%0,74%0,00%
lfd. Jahr6,31%11,49%-3,50%3,81%8,93%0,00%

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte). Beispielhafte Modellrechnung (netto) unter Annahme eines max. Ausgabeaufschlags von 5 %: Ein Anleger möchte für 1000,– EUR Anteile erwerben. Bei einem max. Ausgabeaufschlag von 5 % muss er dafür einmalig bei Kauf 50,– EUR aufwenden. Zusätzlich können Depotkosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank.
Bitte beachten Sie die in diesem Dokument dargestellten Kostendetails, um den maximalen Ausgabeaufschlag der Anteilklasse des Teilfonds zu ermitteln.
Wird die Wertentwicklung mit einem Referenzindex verglichen, haben der Vergleich und der Referenzindex nur informatorischen Charakter und begründen keine Verpflichtung des Fondsmanagers, den Referenzindex oder dessen Wertentwicklung nachzubilden oder zu erreichen.
Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Quelle: Verwahrstelle und SIX Financial Information

Historische Anteilpreise

StandAnteilklassen­währungAusgabepreisRücknahmepreisNAV
CHF100,00
CHF103,33100,32100,32
CHF103,21100,20100,20
CHF103,13100,12100,12
CHF103,97100,94100,94
CHF103,42100,41100,41
CHF103,47100,46100,46
CHF103,34100,33100,33
CHF103,32100,31100,31
CHF103,85100,82100,82
CHF103,52100,50100,50
CHF103,53100,51100,51
CHF103,94100,91100,91
CHF103,88100,86100,86
CHF104,06101,03101,03
CHF104,05101,02101,02
CHF103,92100,89100,89
CHF103,77100,74100,74
CHF103,58100,57100,57
CHF103,58100,57100,57
CHF103,59100,58100,58
CHF103,59100,57100,57
CHF103,67100,66100,66
CHF103,78100,76100,76
CHF103,74100,72100,72
CHF103,64100,62100,62
CHF103,50100,48100,48
CHF103,42100,41100,41
CHF103,30100,29100,29
CHF103,34100,33100,33
CHF103,55100,53100,53
CHF103,89100,86100,86
CHF103,97100,95100,95
CHF103,68100,66100,66
CHF103,63100,62100,62
CHF103,63100,61100,61
CHF103,49100,48100,48
CHF103,54100,52100,52
CHF103,60100,58100,58
CHF103,64100,62100,62
CHF103,67100,65100,65
CHF103,70100,68100,68
CHF103,71100,69100,69
CHF103,64100,62100,62
CHF103,65100,63100,63
CHF103,48100,46100,46
CHF103,43100,43100,43
CHF103,17100,17100,17

Chancen

  • Partizipation an der Entwicklung der weltweiten Anleihemärkte.
  • Erzielung von Zinserträgen aus laufender Verzinsung.
  • Aktives Zins-, Währungs- und Risikomanagement u.a. durch den Einsatz von Derivaten.

Risiken

  • Länder-, Bonitäts-, Ausfall- und Liquiditätsrisiken der Emittenten sowie Wechselkursrisiken können die Kurse negativ beeinflussen. Bei illiquiden (marktengen) Wertpapieren besteht zudem die Gefahr, dass im Fall der Veräußerung des Vermögenswerts dies nicht oder nur unter Inkaufnahme eines deutlichen Kursabschlags möglich ist.
  • Marktpreisrisiken bei Anleihen, insbesondere bei steigenden Zinsen am Kapitalmarkt.
  • Beim Einsatz von Derivaten kann der Wert des Fonds stärker negativ beeinflusst werden, als dies bei dem Erwerb von Vermögensgegenständen ohne den Einsatz von Derivaten der Fall ist. Hierdurch können sich das Verlustrisiko und die Volatilität (Wertschwankung) des Fonds erhöhen.

Morningstar Rating™ Gesamt: © (2020) Morningstar Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Information entstehen. Ratings bezogen auf den Vormonat. Stand: