Multi Asset Management

Kon­se­quent un­ab­hän­gig

Die Flossbach von Storch Invest S.A wurde 2012 als Aktiengesellschaft nach Luxemburger Recht gegründet. Sie verwaltet Publikums- und Spezialfonds. Das Fondsmanagement für die verwalteten Publikumsfonds nimmt die Muttergesellschaft, die Flossbach von Storch AG, in Köln wahr.

 

Die Flossbach von Storch AG wurde 1998 von Bert Flossbach und Kurt von Storch  gegründet. Heute ist das Unternehmen einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland – und nach wie vor im Eigentum seiner Gründer und leitenden Angestellten.

Flossbach von Storch steht für einen Multi-Asset-Ansatz – er ist Teil der Unternehmens-DNA: Vermögen erhalten und mehren, in dem man es auf verschiedene Anlageklassen aufteilt. Dabei ist es unerheblich, ob uns ein Anleger mehrere Millionen Euro anvertraut oder monatlich 50 Euro in einen Fondssparplan einzahlt – unsere Verantwortung ihm gegenüber ist die Gleiche.

Die Anlagephilosophie, das Flossbach von Storch-Pentagramm, findet sich in allen Fonds wieder. Das Weltbild, unabhängig und frei von der Einflussnahme Dritter, bildet das Fundament der  Anlagestrategie des Fondsmanagers Flossbach von Storch AG; eine Strategie, die aktiv ist, kaufmännisch geprägt und verschiedene Anlageklassen berücksichtigt. Die Chancen eines Investments müssen stets deutlich größer sein als dessen Risiken.

Das Anlageumfeld bleibt herausfordernd – der Zins ist verschwunden, die Krisen sind es nicht. Die Antwort darauf sollte unseres Erachtens ein robustes Portfolio sein, mit dem Turbulenzen weitgehend unbeschadet überstanden werden können, ohne dabei den Großteil des Renditepotenzials zu opfern.